News

Gelungener Thementag „Produktions- und Auftragssteuerung in Echtzeit“ am 24.01.2018

Gelungener Thementag „Produktions- und Auftragssteuerung in Echtzeit“ am 24.01.2018

Im Rahmen der Aktivitäten der TUCed im Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Chemnitz führte unser Geschäftsbereich CATI (Chemnitz Automotive Institute) am 24.01.2018 den Thementag „Produktions- und Auftragssteuerung in Echtzeit“ durch. Gastgeber war auf Grund der hohen Nachfrage zu diesem spannenden Thema bereits zum dritten Mal der Automobilzulieferer GRAMMER System GmbH in Zwickau.

Die durchgängige Digitalisierung von Produktionsdaten und deren Nutzung in Echtzeit schafft messbare Wettbewerbsvorteile für Durchlaufzeit und Flexibilität bei kundenspezifischen Aufträgen. Bei unserem Gastgeber, GRAMMER System GmbH, konnten die interessierten Teilnehmer aus vielen sächsischen KMU live verschiedene Möglichkeiten echtzeitbasierter Produktionssteuerung erleben.

Zur Vertiefung wurden das Thema „Produktivfaktor Echtzeit“ von den TUCed – Mitarbeitern im Kompetenzzentrum, Martin Schuler und Ralf Rauer anhand von Mittelstandstauglichen kostengünstigen Lösungsansätzen zur digitalen Auftragssteuerung vorgestellt. An einem speziellen, von uns für Schulungszwecke entwickelten, Demonstrator konnten sich die Teilnehmer aktiv ein eigenes Bild machen und selbst „Räuchermännchen digital“ konfigurieren und live montieren.

So war auch dieser Thementag wieder ein intensiver Austausch zwischen den Unternehmen selbst, um Erfahrungen und Kompetenzen zu vermitteln und weiterzugeben.

Weitere Fragen rund um die Angebote des Mittelstand Kompetenzzentrum Chemnitz und das Thema „Produktions- und Auftragssteuerung in Echtzeit“, Workshops und Veranstaltungen beantwortet Ihnen gern Hans-Eberhard Jung per Mail an: hans-eberhard.jung@betrieb-machen.de oder telefonisch unter: +49 (0) 371 / 90 949 39.

Hier gelangen Sie zum Thementag GRAMMER 24.01.18